Acrobat Reader Dateien, die als Dateianhang mit Outlook (2003/2007/2010) empfangen werden können nicht geöffnet werden. Die Dateien werden als beschädigt angegeben (Fehlermeldung „Adobe Reader konnte Datei XXX.PDF nicht öffnen, da der Dateityp nicht unterstützt wird oder die Datei beschädigt ist (z.B. wenn sie als E-Mail-Anhang geschickt und nicht korrekt dekodiert wurde)“).

In meinem Fall lag es an den Temporärdateien von Outlook. Diese musste ich löschen und schon ließen sich die dann neu empfangenen Dateianhänge wieder öffnen. Die bereits empfangenen blieben defekt!

Eine kurze Anleitung, wo man die temporärdateien findet, stellt Microsoft zur Verfügung: http://support.microsoft.com/kb/817878/de

Achtung: Der Ordner „Content.Outlook“ wurde mir trotz anzeigen „geschützter Dateien“ nicht angezeigt! Ich musste den Pfad von Hand in die Adressleiste des „Windows-Explorer“ eintragen.